Hall of Fame – Jam Session 2004

Hall of Fame – Jam Session 2004

Jam Session vs. 1on1 Freestyle-Battle Tour 2004/2005

Nach 8 Jams traten die Gewinner im Finale gegeneinander an, um sich u. a. auf der Hiphop-Bühne des Rheinkultur-Festivals in Bonn einen Platz zu sichern.


insgesamt Neun Jams:

  • Stuttgart,
  • Oberhausen,
  • Bremen,

[/wc_column]

  • Freiburg,
  • Berlin,
  • Wiesbaden,
  • Koblenz,
  • Wuppertal,
  • Bonn

[/wc_row]


Finalisten:

  • Böse Zungen,
  • Wortgewandt,
  • Giw Assir,
  • Da Flexiblez,
  • Smokingz,
  • Tricks,
  • Montana Max & Shiml One,
  • Bih´Tnik
  • 34Ers

Gewinner:

1. 34 ers
2. Bih´tnik


Special Guest:

AZAD und Pal One