Hi Tek

Hi Tek

request your date

Hi-Teks Karriere startet 1997 mit dem Song „Hustle On The Side“ von der Gruppe Mood. Auf dem Album waren einige MCs aus Cincinnati wie Main Flow, Dante und der damals noch unbekannte Talib Kweli. Talib Kweli und Hi-Tek harmonierten miteinander so gut, dass sie bald darauf beschlossen nach Brooklyn zu gehen und ein gemeinsames Album namens Black Star mit Mos Def aufzunehmen.

2000 folgte ein Album von dem Duo Hi-Tek und Talib Kweli unter dem Namen Reflection Eternal.

2001 wurde dann Hi-Teks erstes Produzentenalbum mit Künstler wie Mos Def, Talib Kweli, Vinia Mojica, Buckshot von Black Moon und andere.

Nach dem Erfolg folgte Hi-Teknology 2: The Chip. Auf dem Album waren neben Mos Def und Talib Kweli Künstler wie Nas, Papoose, Raekwon, Busta Rhymes und noch weitere Szenegrößen enthalten.
Sein bisher letztes Solo Projekt erschien 2007 unter dem Namen „Hi-Teknology 3: Underground“.

Booking

Booking International




























Wird gesendet